Willkommen auf der Website der Gemeinde Flurlingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Flurlingen

Feuerwehr Ausseramt: Einsatz- und Gebührenverrechnung

Gemäss §§ 27–29 des Gesetzes über die Feuerpolizei und das Feuerwehrwesen (FFG; LS 861.1) werden die Kosten eines Feuerwehreinsatzes der Verursacherin oder dem Verursacher bei vorsätzlicher, rechtswidriger Handlung oder Unterlassung sowie bei ABC-Ereignissen in Rechnung gestellt. Bei Unfällen im Strassen-, Schienen-, Schiffs- und Luftverkehr sowie bei Fahrzeugbränden erfolgt die Rechnungsstellung gegenüber der Halterin oder dem Halter. Eine Kostenauflage ist zudem möglich bei wiederholtem Fehlalarm von Brandmelde- oder Löschanlagen, bei Menschen- und Tierrettungen ausserhalb des Kernaufgabenbereichs und bei nicht elementaren Wasserschäden im Gebäude.

Mit Beschluss vom 11. September 2017 regelte die Feuerwehrkommission des Zweckverbandes Feuerwehr Ausseramt die Grundsätze der Einsatz- und Gebührenverrechnung für die Feuerwehr Ausseramt neu:

1. Für die Verrechnung der Kosten von Feuerwehreinsätzen richtet sich der Zweckverband Feuerwehr Ausseramt nach den gesetzlichen Vorgaben bzw. nach der aktuell gültigen Weisung für die „Rechnungsstellung bei Feuerwehreinsätzen“ und deren Anhänge der Gebäudeversicherung des Kantons Zürich GVZ.

2. Bei der Verrechnung werden als Personalkosten die tatsächlich ausbezahlten Soldkosten, gemäss jeweils gültigem Entschädigungsreglement des Zweckverbandes weiterverrechnet.

Gegen diesen allgemein verbindlichen Beschluss kann innert 30 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, beim Bezirksrat Andelfingen, Schlossgasse 14, 8450 Andelfingen, Rekurs erhoben werden. Das Rekursschreiben muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Diese Publikation ist genau zu bezeichnen oder beizulegen.

Feuerwehrkommission Feuerwehr Ausseramt

Datum der Neuigkeit 6. Okt. 2017
  • Druck Version
  • PDF